Springen, Fangen, Apportieren – Flyball ist ein Wettkampfsport, bei dem zwei Mannschaften gegeneinander antreten – auf nebeneinanderliegenden Bahnen. Dabei besteht eine Mannschaft aus je vier Teams (Team = Hund + Hundeführer). Jeder Hund muss ohne Hilfe seines Hundeführers zunächst vier Hürden überspringen und dann an der Flyballbox einen Auslöser betätigen. Dadurch wird ein Ball herausgeworfen, den der Hund fangen muss. Dann rennt er mit dem Ball im Fang den Weg über die Hürden zurück zur Start- und Ziellinie.

Flyball fördert auf spielerische Art Bewegungsfreude, Selbstsicherheit und Sozialverhalten des Hundes.

Jeweils am Samstag, 02.01 und 09.01., ab 15 Uhr wird Flyball in der Familienhundeschule Nord vorgestellt. Ab Donnerstag, dem 14.01., 17 Uhr beginnen dann die Trainingsstunden.

Die Teilnahmegebühr an einer Trainingsstunde beträgt 10 €.

Flyball-Parcours Flyball-Beschreibung
Flyball-Parcours Flyball-Beschreibung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Über mich