Ablauf einer Ausbildungsstunde

Training in der GruppeIn der Familienhundeschule Nord steht der Spaß an vorderster Stelle. Unsere Hunde spielen daher vor jeder Stunde ausgiebig und toben unter Aufsicht herum. Während der Spielphasen erklären wir das Verhalten der Hunde und beantworten dabei gerne alle Fragen.

Nach der Spielphase beginnt die eigentliche Trainingsstunde. Der Trainingsort wird dabei immer den aktuellen Lernbedürfnissen angepasst. So trainieren wir nicht nur auf dem Platz, sondern auch in der Feldmark, in der Stadt, bei den Schafen oder auch mal in der Wiemersdorfer Kate.

Die Unterrichtseinheit wird anschließend in der Hundeschule beendet. Die Hunde haben dann die Gelegenheit sich beim Spielen und Toben zu entspannen. Für Herrchen und Frauchen steht dann Kaffee und Tee bereit.

Eine Unterrichtseinheit dauert mindestens 60 Minuten, je nachdem wie ausgefallen die Spielphasen sind.

Über mich